Chemie

In der chemischen Industrie sind die Anforderungen an Waschanlagen, Reinigungssysteme und Reinigungsgeräte besonders umfangreich. Neben verschiedenen Werkstoffen wie z.B. Edelstahl und Kunststoff kommen auch Sonderwerkstoffe wie Titan und Hastelloy zum Einsatz. Die Geräte und Komponenten werden auf den jeweiligen Fall individuell ausgelegt. TÜV-Abnahmen, Baumuster-prüfungen und Ex-Ausführungen gehören zum umfangreichen Lieferumfang selbstverständlich dazu.

Reinigung von einem Konusmischer

Reinigung Konusmischer

Nach der Abfüllung des Prduktes muß der Konus-Schnecken-Mischer vor dem nächsten Ansatz automatisch gereinigt werden. Hierfür stehen verschiedene Reinigungssysteme in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Wie z.B.

  • Einsatz verschiedener Reinigungsmedien
  • 3-dimesionale Reinigung
  • Auslegung und Auslegung für Druckbehälter
  • elektropolierte Oberfläche

Die Abbildung zeigt den gereinigten Konus-Schnecken-Mischer

automatische Reinigung von Containern auf einer Rollenbahn

Reinigung Container

Großcontainer werden nach der Entnahme aus dem Hochregallager in anschließenden Durchlaufwaschanlage von innen und außen automatisch gereinigt. Sensoren überprüfen ob alle vorbereitenden Arbeiten durchgeführt wurden. Nach dem Reingiungs- und Trocknungsprozess werden die sauberen Container von der Rollenbahn abgenommen und der Produktion wieder zugeführt.

 

Automatische Reinigung Container
Reinigungskabine für Container
Reinigung Behälter in der chemischen Industrie
automatische Reinigungseinrichtung eines Konusmischers
ausgefahrener Behälter-Reiniger im Konusmischer

Kontakt

+49 (0)2104 - 91 79 20

Suche

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Aufgabenstellung

Sie arbeiten in einem
Unternehmen im Bereich:

Sie suchen Informationen zu:

Freie Suche: