Rhönradwaschanlagen

Unsere Rhönradwaschanlagen sind für die Reinigung von unterschiedlichen und schöpfenden Wertstücken aus der Produktion ausgelegt. Das Waschgut wird durch jeweils einen individuellen Werkstückträger der Anlage zugeführt. Je nach Ausführung der Anlagen lassen sich die unterschiedlichsten Werkstücke reinigen.

Gereinigt werden zum Beispiel

  • Achsen
  • Behälter
  • Gehäuse
  • Getriebe
  • Wellen

Die Rhönradwaschanlagen sind in verschiedenen Größen und Ausführungen auch mit mehreren Tanks erhältlich.
Je nach Anforderung und Art des Waschgutes wird das Werkstück geschwenkt oder auch komplett gedreht werden. Für jeden Behandlungsvorgang verfügen die Anlagen über ein separates Düsensystem mit eigenem Vorratstank.

Zahlreises Zubehör wie zum Beispiel

  • Absaugung
  • Ausfahrgestelle
  • Chemiekaliendosierungen
  • Materialflußsysteme
  • Schwadenkondensator
  • Steuerung
  • Trocknungen

runden das umfangreiche Angebots- und Lieferprogramm ab.

Kontakt

+49 (0)2104 - 91 79 20

Suche

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Aufgabenstellung

Sie arbeiten in einem
Unternehmen im Bereich:

Sie suchen Informationen zu:

Freie Suche: